"Witz und Elend liegen hier nah beieinander"

KulturSPIEGEL

"Mit Melancholie und absurder Komik erzählt. Großes und kontroverses Kino."

Kinokalender Dresden

"Ein absurdes Drama - vital, komisch und schmerzlich zugleich."

epd film

"Die Geschichte des Strobbe-Clans ist erheiternd und erschütternd zugleich. Großes Kino mit Tiefgang!" 

Filmreporter.de

"Realistisches Kino von besonderer Qualität. Ungeschönt und doch diskret - ein Unikum."

LITERATUREN

"Die Mischung aus Ernst, Leichtigkeit und eine Portion Tragikkomik macht diese Geschichte absolut sehenswert."

Schnitt

"Meisterwerk des White-Trash-Kinos"

FHM

"Ein authentischer Blick in die Gosse Belgiens, nach dem man eins sicher nicht braucht: einen Drink."

mein Kinoprogramm

"Durchzogen von viel Rockmusik und schelmischem Humor." "Ein heiterer Film mit zeitgemäßen Frisuren, nackten Fahrradrennen und einigen Alkoholexzessen."

Blickpunkt:Film